Get Adobe Flash player

Russian (CIS)Deutsch
„Silone Kirov“ als Konzeptidee ist gegründet und hat seine Arbeit zum Thema „grüne Energie“ aufgenommen.
„SILONE KIROV“ wird dafür arbeiten, die Stadt Kirov und den Oblast Kirov zu ermutigen, sein kommunales Handeln in der Zukunft noch konsequenter an den Prinzipien einer „nachhaltigen Entwicklung“ auszurichten und dies auch auf internationaler Bühne öffentlich zu machen!

Im Rahmen dieses Konzeptes übernimmt „Silone Kirov“ funktional die Aufgaben
einer „Energieagentur“ der Stadt und des Oblastes Kirov!

Mit der „Energieagentur SILONE KIROV“
bekommt die Thematik „alternative Technologien & Energieeffizienz“ in der Stadt Kirov und im Oblast Kirov ein konkretes und „ganzheitliches Gesicht“.

Im Rahmen solcher innovativer Maßnahmen gewinnt man als Stadt und Kommune an „PROFIL und internationale Aufmerksamkeit“.
Man wird automatisch in der Öffentlichkeit, sei es von der „großen Politik“, von der Wirtschaftswelt, sowie auch inzwischen von immer mehr Bürgern, positiv wahrgenommen.
In der heutigen medialen Welt ist ein positives Image nicht nur für Firmen, sondern auch für Städte-und Kommunen unabdingbar, will man sich auch als Wirtschaftsstandort im Rahmen des neuen Zeitgeistes präsentieren.

Die “Energieagentur“ hat die Aufgabe sich intensiv darum zu bemühen, die Thematik der „Alternativen Technologien & Energieeffizienz“ in der Bürgerschaft durch Aufklärung und gezielte Maßnahmen zu vergegenwärtigen und eine Akzeptanz für eine gute Zukunft zu fördern.

Die „Energieagentur“ hat die Aufgabe, grünen Konzeptideen“ zu entwickeln und deren Umsetzung im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten zu prüfen und voranzutreiben.
Die Energieagentur soll Kontakte zu solchen internationalen, wie auch nationalen Firmen, Organisationen und Körperschaften entwickeln und fördern, soweit offiziell eine „grüne Philosophie“ von Ihnen vertreten wird und eine Zusammenarbeit für beide Seiten förderlich wäre.

„SILONE KIROV“ möchte sich in der Konzeptarbeit in erster Linie an alternativen Technologien aus Deutschland orientieren und sucht daher verstärkt die Zusammenarbeit und aktive Unterstützung durch deutsche Firmen, deutsche Spezialisten.

Die Arbeit soll sich dabei grundlegend an den folgenden Leitlinien der Unternehmensphilosophie von „Silone Kirov“ ausrichten:

„Bürgernähe“!
„Silone Kirov“ möchte einen Beitrag leisten, ein nachhaltiges Umdenken im Umgang mit Energie und Umwelt herbeizuführen.
„Veränderung der Denkweise in vielen Köpfen“ kann nicht über abstrakte Formeln und Statistiken erfolgen, sondern muss sich im Dialog mit den Menschen und dem wahren Leben beschäftigen.

„Globalität“!

Global sind dieProbleme und global sind die Märkte – globale Ausrichtung ist die Strategie von „Silone Kirov“! Dazu gehört, international Kontakte zu suchen, indem man Unternehmen mit passender Philosophie und sonstige Förderer der „grünen Bewegung“ anzuspricht.

Im Rahmen des Konzeptes sollen Kooperationen mit ausländischen Unternehmen stehen, auch soll der Weg für Unternehmen in den Oblast KIROV am Sitz von „Silone Kirov“ problemloser gestaltet werden und auch die örtliche Wirtschaft ermuntert werden, sich mehr und mehr zu dem Thema der Zukunft einzubringen.

Die englische und deutsche Version der Website dient als „globale Netzwerksprache“ mit der sich „SILONE KIROV“ als assoziiertes Mitglied der internationalen Organisation ICLEI, in erster Linie an die weltweiten Mitglieder der Organisation wendet!

„grüne Informationsquelle“
Die Website „SILONE KIROV“ ist als eine „lebendige WEBSITE“ konzipiert und soll speziell für RUSSLANDund sonstige russischsprachige Länder eine ständig aktualisierte russischsprachige Informationsplattform zum weiten Thema „GRÜNE ENERGIE“ sein.
In diesem Rahmen werden grundlegende technische Sachthemen zur „GRÜNEN ENERGIE“ eingearbeitet, sowie Themen mit überwiegend informellen Charakter, zum Beispiel „HOLZWIRTSCHAFT“;
dann eine Darstellung der Gesetzeslagen im Rahmen von „GRÜNE ENERGIE“ in Deutschland und Russland;
dazu eine ständig aktualisierte Informationsplattform zu den interessantesten Nachrichten aus aller Welt zum Themenblog „GRÜNE ENERGIE “, sowie ein „FIRMENPORTAL“ in dem sich spezialisierte deutsche Firmen zu den verschiedenen alternativen Technologien“ aktualisiert vorstellen können.
Um interessante aktuellen Informationen aus aller Welt zur Thematik „alternative Technologien & Energieeffizienz“ russlandweit einem interessierten Publikum zeitnah nahezubringen und die konkrete Arbeit des Arbeitskreises vor Ort in Russland zu berichten, wird der Arbeitskreis „SILONE KIROV“ die in Russland gängigen sozialen Netzwerke im Internet intensiv nutzen.

„Soziale Kompetenz“ mit Umweltverantwortung
Die auf ZUKUNFT ausgerichtete Arbeit von „SILONE KIROV“
zum Thema „alternative Energie & Energieeffizienz“ soll nicht allein wirtschaftlichen Interessen und Aspekten ein Forum bieten.
Angestrebt ist die Entwicklung eines “offenen“ örtlichen Technologieparks in KIROV,
für Schüler, Studenten und den einfachen Bürger auch viele Elemente zum Thema „alternative Energie & Energieeffizienz“ mit reinem LERNCHARAKTER darzustellen.
Mit dem geplanten Technologiepark sollen dazu für den Bürger Themenbereiche zur „grünen Energie & Energieeffizienz“ zum Anfassen bereitgehalten werden!
Im Rahmen der Konzeption von örtlichen Projektinitiativen sollen die spezifischen Umstände verbunden mit ökologischen Problemen im Oblast Kirov mit einbezogen werden.
Die Schonung natürlicher Ressourcen, den Einsatz umweltsicherer Produktionsverfahren, die Vermeidung von Emissionen und eine kompetente umwelttechnische Beratung soll mit Hilfe der ausländischen Partner im Zentrum der Arbeit stehen.

 

 

East West Cooperation

Twitter

facebook